FANDOM


Malorn Eschendorn.jpg
Malorn Eschendorn steht in Rabenhain, dort, wo früher die Todesschule war, sich jetzt aber nur noch eine riesige Kluft befindet - angeblich hat Malistaire die Schule des Todes herausgerissen. Da keiner nun mehr weiß, wo die Todesschule ist, bringt Malorn dir ein paar Zauber bei. Weil er aber nur ein Adept der Nekromantie ist, kennt er nicht alle Todeszauber.

Später findest du den Schattenbruch, wo sich Dworgyn - Aushilfslehrer der Nekormantie- mitsamt der Todesschule, dem Todesturm und dem Baum des Todes aufhält. Bei ihm kannst du dann weitere Zaubersprüche der Nekromantie erlernen.

Nekromanten bekommen die Schulquests zuerst von Malorn, später aber von Dworgyn.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki